LOGO color Neu
Samba - bocalis

Streckung 8.07 - Hochleisterfeeling pur

Der SAMBA ist das zweite 4m Modell von RcParaworld und kam im Frühjahr 2014 auf den Markt. Das Design stammt von Andreas Schleiblinger, wohl einem der aktivsten privaten RcPara-Designer der Szene. Das Modell faszinierte mich von anfang an - die Optik beim Fliegen ist einfach schön und imposant. Ein solcher Flügel ist eine fliegerische Herausforderung, denn diese Streckung fordert Tribut. In gleichmässigem Aufwind (thermisch oder am Hang) sowie bei schwachwindigen Lagen ist das Fliegen mit dem SAMBA wirklich kein Problem. Man muss einem solchen Modell wohl ebenso wie einem single-skin zubilligen, dass es in ‘geeigneten Bedingungen’ bewegt werden will. Ein Kunde ohne RcPara Erfahrung lernte gar mit dem soaring-SAMBA Set während den Sommerferien das RcParafliegen mit Erfolg. Der Samba kann im Hochstart, am Hang und in der Thermik und natürlich auch mit Motor in der Ebene geflogen werden.

Auch der SAMBA wird bei SOL-paragliders in Brasilien gefertigt und selbstverständlich in professioneller Qualität. Serienmässig hat der SAMBA einen vorbildgetreuen Beschleunigergurt. TrimSpeed ist ca. 28km/h. Das Gleiten und die Thermikleistung sind sehr gut.

mehr über den SAMBA

mehr über die Zusammenarbeit mit SOL-paragliders

SAMBA2

Verkaufspreis: siehe Preisliste

y-Produkte